Image is not available
Image is not available
Tourismusbüro
Generalsanierung des Gebäudes
2014 | Gurglerstraße 118, 6456 Obergurgl

Natürliche Materialien wie Zirbenholz, schwarzer Schiefer und Tiroler Loden sind Teil eines authentischen Konzepts. Das funkelnde Highlight ist die repräsentative Glaswand mit dem Panorama von Obergurgl. Beschichtet mit geschliffenen Kristallen aus dem Hause Swarovski, suggeriert es die Aussicht auf permanent glitzernden Schnee. Obergurgl als Diamant der Alpen manifestiert sich weiters in der im Eingangspult integrierten Gletscherspalte, die mit zahllosen Kristallen gespickt und einer fesselnden Beleuchtung veredelt, die Illusion unendlicher Tiefe erzeugt.
arrow
arrow